LN News

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 1 Stunde 32 Minuten

Mit 3,32 Promille und ohne Führerschein unterwegs

9. Oktober 2017 - 12:54

Am Sonntag ist es in Halstenbek zu einer Trunkenheitsfahrt mit erheblicher Alkoholisierung gekommen.

Motorradfahrer erfasst Hirsch

9. Oktober 2017 - 12:21

Am Sonntagabend ist es auf der Bundesstraße 432 in der Gemeinde Leezen zu einem Wildunfall gekommen, bei dem sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen hat. 

Trinkwasserschlauch mit Hochrad geklaut

9. Oktober 2017 - 10:28

Am Sonntag ist es in der Fußgängerzone in Bad Segeberg zu einem Diebstahl beim DRK Ortsverein gekommen. Zeugen beobachteten einen Mann, der am Stand des DRK einen Schlauch klaute und dann mit seinem besonderen Gefährt davonradelte. 

Geld für neues Kanu per Crowdfunding

7. Oktober 2017 - 21:10

Per Crowdfunding will der Verein für Jugend- und Kulturarbeit (VJKA) Geld für ein neues Kanu sammeln. Während der Sommerferien war das beliebte Gefährt des Zeltplatzes Wittenborn kaputt gegangen, teilte der Verein mit. Ein Ersatz wird rund 5000 Euro kosten. Viel Geld für den Verein.

Feuerwehr Schieren ist neu eingekleidet

7. Oktober 2017 - 18:10

Es war ein Festtag für die Feuerwehr Schieren: Die Gemeinde hat den Brandschützern vor kurzem neue Einsatzkleidung überreicht und spendierte zur Feier des Tages noch 40 Liter Gulaschsuppe, die in der gemeindeeigenen Gulaschkanone gekocht worden war.

Exkursion zu Seeigel und Klapperstein

7. Oktober 2017 - 18:10

Modderhose übergezogen, Regenstiefel eingepackt und auf geht’s zum kleinen Abenteuer: Für Sonnabend, 14. Oktober, lädt der Geopark Nordisches Steinreich zur geologischen Exkursion ins Kieswerk Fischer in Tensfeld ein. Es geht in die Welt der Steine und Fossilien.

Fahrenkrug soll schöner werden

7. Oktober 2017 - 18:10

Das Wohnen nördlich der Straße Raiffeisenplatz soll nach Vorstellung der Fahrenkruger Gemeindevertretung nicht nur zeitgemäßer, sondern vor allem auch schöner werden. Auch der Schackendorfer Weg wird sich durch die neu ermöglichte Hinterbebauung in nächster Zeit verändern.

Rote Ballons tragen Botschaft für St. Marien hinaus

7. Oktober 2017 - 18:10

Den Erhalt des Kulturgutes Marienkirche hat sich der Förderverein auf die Fahne geschrieben, der sich am Sonnabend mit Luftballons und Posaunenchor zum ersten Mal öffentlich vorgestellt hat. Schirmherr ist der neue schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther.

Sie wollen mitbestimmen

7. Oktober 2017 - 18:10

Zum Jahresende werden die kommunalen Kinder- und Jugendbeiräte in Wahlstedt und Bad Segeberg, wo über 1500 Stimmberechtigte wählen dürfen, neu zusammengesetzt. Das Engagement dieser Gremien ist groß, die Kandidatensuche dafür war aber bisher nicht leicht.

Habeck: Union verweigert sich der Verantwortung

7. Oktober 2017 - 13:12

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck von den Grünen hat die Union aufgefordert, zügig Sondierungsgespräche über eine mögliche Jamaika-Koalition mit seiner Partei und der FDP aufzunehmen.

Nord-Grüne wählen neue Parteispitze

7. Oktober 2017 - 0:43

Die Grünen in Schleswig-Holstein stellen heute ihre Parteiführung neu auf. Die seit 2012 amtierende Landesvorsitzende Ruth Kastner tritt auf dem Parteitag in Neumünster nicht wieder an.

Pläne für ASB-Kindergarten drohen zu scheitern

6. Oktober 2017 - 23:10

Das große Kindergartenprojekt des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in der Dorfstraße Bad Segebergs droht zu scheitern. Grund sind Finanzierungsprobleme. In den nächsten Tagen soll zwar noch ein Krisengespräch mit der Stadt erfolgen, aber die Chancen stehen schlecht.

Nach Oktoberfest gestohlen: Goldmaries Hahn ist wieder da

6. Oktober 2017 - 23:10

Das wird richtig teuer für die Jungs: Alkoholisierte Oktoberfestbesucher sind laut Polizei für den Diebstahl des Bronzehahns der Brunnenskulptur „Goldmarie“ verantwortlich. Donnerstag konnten Beamte die Täter ermitteln und den 35 Kilogramm schweren Metallvogel sicherstellen.

Axtangriff: 19-Jähriger soll in die Psychiatrie

6. Oktober 2017 - 23:10

Mit einer Axt und einem Messer hatte ein 19-Jähriger aus Pronstorf versucht, seine Eltern zu töten. Am Donnerstag plädierten Staatsanwaltschaft und Verteidigung, dass der Angeklagte wegen einer schweren psychischen Störung künftig in einer Psychiatrie untergebracht werden soll. Das Urteil wird am Mittwoch, 11. Oktober, verkündet.

Nach Sturm „Xavier“: Familie verschenkt Holz

6. Oktober 2017 - 23:10

Von Ruhe nach dem Sturm kann keine Rede sein: Nachdem „Xavier“ durch den Kreis Segeberg getobt ist, dauerten die Einsätze der Feuerwehren noch bis in den Freitag hinein. Und es hat das große Holzmachen begonnen. In Groß Rönnau verschenkt Johannes Beckmann die umgestürzte Linde.

Betreiber: Bodendeponie ist keine Müllkippe

6. Oktober 2017 - 22:10

Seit einigen Wochen ist der zweite Bauabschnitt der Bodendeponie in Schwissel in Betrieb. Gering belastetes Bodenmaterial wird dort eingelagert. Da bei einigen Bewohnern Skepsis gegenüber der Deponie herrscht, nutzte die Betreiberfirma Eggers die Einwohnerversammlung, um zu informieren.

Buchspende für die Rantzau-Gruppe

6. Oktober 2017 - 20:10

Freude bei den Mitgliedern der Arbeitstelle „500 Jahre Heinrich Rantzau“: Marlis Stagat und ihr Kollege Christoph Lübke von der Provinzial haben ihnen 260 Exemplare der Biographie „Heinrich Rantzau – Humanismus und Renaissance in Schleswig-Holstein“ geschenkt.

KIS erneuert Broschüre

6. Oktober 2017 - 20:10

Der Selbsthilfewegweiser 2017 für den Kreis Segeberg ist vergriffen. Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS) bereitet deshalb die Neuauflage vor. In der Broschüre werden Selbsthilfegruppen zu verschiedenen Themen mit Ansprechpartnern aufgelistet.

Zehnjähriges Kind bei Autounfall schwer verletzt

6. Oktober 2017 - 18:49

Ein zehnjähriges Mädchen ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der B 432/Hamburger Straße schwer verletzt worden. Eine Transporter war gerade auf der Straße unterwegs, als das Kind unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen sei, teilte die Polizei mit.

Angebliche Polizisten wollen dementen 88-Jährigen betrügen

6. Oktober 2017 - 18:48

Nachdem Unbekannte als falsche Polizisten im September einem 88-Jährigen Gold im Wert eines sechsstelligen Eurobetrags betrügerisch abgenommen haben, ist am Mittwoch ein Täter von einer Spezialeinheit der Polizei festgenommen worden.