Bluesm@il live am 24.11.2018 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus

LBN11_1.jpg

November-Blues in der Klein Gladebrügger Dorfkulturreihe:
Die Band "Bluesm@il" präsentiert seit 1998 leidenschaftlich und gekonnt den Blues und dessen "M@il". Unverfälschten Blues und sein Lebensgefühl erleben die Zuhörer bei den Liveauftritten in Clubs und auf Festivals - und am 24. November auch im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge.
Diese vier Botschafter des Blues - das sind Klaus Hoffmann am Schlagzeug, der Lübecker Gitarrist und Gründer der Band Alfons Krause, Rüdiger Voigt (Gesang, Mundharmonika und Piano) und Ulrich Axler (Bass).
Die vier Lübecker spielten mit namhaften Bluesmusikern aus dem In- und Ausland zusammen und unterstützten als Begleitband Blueslegenden "Honeyboy" Edwards und Louisiana Red.
Das Spektrum der Band reicht schließlich über alle Stilrichtungen: von Traditional, Chicago Blues, Swamp, Delta Blues und Zydeco bis zu selbst komponierten Bluesgeschichten in deutscher Sprache und Übersetzungen von Bluesklassikern.
So wurde Bluesm@il inzwischen bereits zweimal für die German Blues Challenge nominiert, ins Finale der fünf besten Bliesbands in Deutschland gewählt und hat den Publikumspreis für die beliebteste Band des Abends gewonnen.
Mit monatlichen Hosted Sessions und der alljährlichen Lübecker Bluesnacht brachten sie junge, aber auch bereits etablierte Bluesmusiker in immer neuen, spannenden Formationen zusammen - To keep the Blues alive"!

Der Eintritt ist wie immer frei - Spenden willkommen; für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt - Platzreservierungen werden nicht vorgenommen: Frühes Kommen sichert die besten Plätze.